Unfall-Versicherung

Privathaftpflicht
Rechtsschutz
Unfall
Berufsunfähigkeit
Haushalt
Eigenheim
Privatarzt - Sonderklasse
Lebensversicherung
KFZ
Pensionsvorsorge

Wussten Sie, dass zwei Drittel aller Unfälle in der Freizeit passieren. Der durch Unfall verursachte Ausfall der eigenen Arbeitskraft kann dramatische Auswirkungen auf die finanzielle Existenz haben. Es besteht bei einem Freizeitunfall kein Leistungsanspruch aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Ebenfalls sind in der gesetzlichen Unfallversicherung bestimmte Personen nicht mitversichert wie z.B. Hausfrauen, Kinder.


Die private Unfallversicherung schützt Sie in der Freizeit als auch bei Arbeitsunfällen und sichert Sie für finanzielle Folgen bei einer Dauerinvalidität ab. Die Einkommensverluste bei einem Unfall und auch die zusätzlichen Kosten z.B. rollstuhlgerechter Umbau des Hauses oder der Wohnung sind extrem hoch. Soweit mitversichert ist in einem Todesfall die vereinbarte Versicherungssumme zur Absicherung der Familie zur Verfügung