Privatkunden

 

 

 

 

 

Privathaftpflicht-Versicherung 

 

Im Rahmen einer Haushaltsversicherung ist die Privat- und Sporthaftpflichtversicherung automatisch inkludiert. Die Privathaftpflichtversicherung jedoch auch als eigenständiger Vertrag als

abgeschlossen werden und sichert den Versicherungsnehmer und seine im gemeinsamen Haushalt lebenden Familienmitglieder vor Schadenersatzforderungen Dritter im Rahmen der

vereinbarten Deckungssummen. Diese gelten pauschal oder jeweils isoliert für Personen- und/oder Sachschäden.

Nicht inkludiert ist die Haltung von Hunden, Pferden, Rindern, wilden Tieren, etc. Hier sollte eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden.


Achtung: nach den neuen Gemeinderichtlinien sind für die Haltung von einigen Hunderassen erhöhte Versicherungssummen notwendig. Es ist auch eine Versicherungsbestätigung bei der

Gemeinde zu hinterlegen bzw. erforderlich.

Die Haftung von Privatpersonen ist grundsätzlich nicht begrenzt. Ein verursachter Schadenfall kann Existenzbedrohend sein, sollte keine Privathaftpflichtversicherung vorhanden sein.